Die wichtigsten Fragen rund um die Kampagne "Folkwang ist..."

Sollten Ihnen unsere Antworten hier trotzdem nicht weiterhelfen, freuen wir uns auf eine E-Mail von Ihnen an socialmedia(at)folkwang-uni.de. Wir kümmern uns dann umgehend um Ihr Anliegen.

  1. Kann ich nur digital teilnehmen?

    Nein, bei allen Veranstaltungen, die im Rahmen von "Folkwang ist..." stattfinden, werden unsere Postkarten ausliegen, die Sie dann einfach ausfüllen können. Die Karten werden auch an verschiedenen Stellen in der Öffentlichkeit ausgelegt sein.

  2. Warum erscheint mein Facebook-Post nicht, obwohl ich den Hashtag #folkwangist verwendet habe?

    Hier handelt es sich um eine technische Problematik seitens Facebook. Da die persönlichen Profile privat sind, bietet Facebook technisch und aus Datenschutzgründen keine Schnittstelle an, um auch private Hashtag-Posts mit in SocialWalls aufzunehmen.
    Sie können uns stattdessen Ihre Antwort mit #folkwangist auf die Pinnwand unserer Facebookseite posten, dann nehmen wir sie gerne mit auf in unsere Kampagne.

  3. Erscheint jeder Post über einen Social Media Kanal auf der SocialWall?

    Ja, alle Beiträge unter dem Hashtag #folkwangist erscheinen auf unserer SocialWall. Die Posts sollen thematisch zu Folkwang passen und dürfen keine Verletzung der Menschenwürde beinhalten und diskriminierend sein. Wir behalten uns vor, Posts von der SocialWall zu entfernen, die verletzend und/oder diskriminierend sind und keinen Bezug zu Folkwang oder der Kampagne "Folkwang ist..." haben.

  4. Muss man kreativ sein, um teilnehmen zu können?

    Nein. Hier geht es einzig und allein darum, was Folkwang für Sie bedeutet. Das kann ein Video, ein Bild oder auch nur ein kleines Wort sein. Wir möchten persönliche Statements zeigen und die Vielfalt von Folkwang zeigen. Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen!

  5. Darf nur teilnehmen, wer zu Folkwang dazu gehört?

    Nein, ausdrücklich wünschen wir uns Statements, die von überall her kommen. Kennen Sie die Folkwang Universität der Künste vielleicht nur, weil sie auf Ihrem Arbeitsweg täglich an einem unserer Campus vorbeilaufen? Besuchen Sie einfach nur gern unsere vielen Veranstaltungen oder sind Sie 100% FolkwänglerIn? Alle Ihre Antworten geben ein wunderbares Echo zurück, was Folkwang für uns alle bedeutet.

  6. Darf ich nur eine Antwort abgeben?

    Nein, und wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie mit mehr als einem Statement in unserer Kampagne wiederfinden würden. Je vielfältiger sie wird, desto bunter und vielstimmiger wird unsere Antwort darauf, was Folkwang für jeden von uns bedeutet.